Viel satter Dampf

VIEL SATTER DAMPF FÜR IHRE EMPFINDLICHEN PRODUKTE

Im Garprozess ist eine schnelle und gleichmäßige Dampferzeugung maßgeblich für perfekte Produktergebnisse. Wird Dampf durch das Besprühen von Wasser auf heiße Elektroheizstäbe oder Gas-/ Ölwärmetauscher erzeugt, sind im Vergleich zu Sattdampf eine längere Aufheizzeit für die Behandlungstemperatur und das spätere Erreichen einer gesättigten Atmosphäre das Resultat. Gerade bei dünnkalibrigen Brühwürstchen sind genau das schnelle Erreichen der Kammertemperatur und die Feuchtesättigung enorm wichtig, um pralle und saftige Würstchen und damit die gewünschte Produktqualität zu erzielen.

Hier bietet der neue Frischdampferzeuger FDE 2500 von REICH eine Lösung an, die es auch kleineren Betrieben ermöglicht, die Vorteile von Niederdruck oder Sattdampf zu nutzen.

Der Dampferzeuger kann direkt an jede Anlage montiert und durch seine modulare Bauweise zusätzlich für jede Anlagengröße skaliert werden. Außerdem verfügt er über eine vollautomatische Füllstandregelung sowie ein Entkalkungssystem. Die aktive Kühlung des Außenmantels mittels der neuen CoolTouch Technologie stellt sicher, dass ein Verbrennen an heißen Bauteilen kein Thema mehr ist.

Zurück