FRICTIONSMOKER FR 702 / FR 1002 / FR 2008

FRICTIONSMOKER FR 702 / FR 1002 / FR 2008

Der REICH FrictionSmoker ist das Original unter den vollautomatischen Reiberaucherzeugern. Das bereits im Jahr 1980 für REICH patentierte pneumatische Anpresssystem gilt als das Vorbild vieler heute angebotener Reiberaucherzeuger. Weitere Patente wie z.B. das besondere REICH-Edelstahl-Reiberad kennzeichnen die führende Rolle von REICH im Bereich der Friktionsraucherzeugung.

  • Das patentierte Original
  • Angenehm mildes Raucharoma
  • Sehr gute farbgebende Eigenschaft
  • Durch niedrige Raucherzeugungstemperatur geringer Schadstoffanteil
  • Umweltfreundlich im geschlossenen CircoSystem®
  • Startet und stoppt die Raucherzeugung innerhalb von Sekunden
  • Bei vorschriftsgemäßem Gebrauch keine Brand- oder Explosionsgefahr
  • Sehr gute Reinigungseigenschaften
  • Geringe Raucherzeugungstemperaturen
  • Hohe Verschleißfestigkeit des patentierten Edelstahlreiberads
  • Variabel einstellbare Rauchintensität
  • Stufenlos einstellbarer Anpressdruck
  • Made in Germany

Der REICH FrictionSmoker ist das Original unter den vollautomatischen Reiberaucherzeugern. Das bereits im Jahr 1980 für REICH patentierte pneumatische Anpresssystem gilt als das Vorbild vieler heute angebotener Reiberaucherzeuger. Weitere Patente wie z.B. das besondere REICH-Edelstahl-Reiberad kennzeichnen die führende Rolle von REICH im Bereich der Friktionsraucherzeugung. Reiberaucherzeuger sind in drei verschiedenen Größen vom Handwerks- bis zum Industriegerät erhältlich.

Ein Friktions- oder Reiberaucherzeuger generiert den Rauch durch Anpressen eines Holzstabes auf ein sich schnell drehendes Metallrad. Die Rauchdichte wird durch zwei einstellbare Faktoren bestimmt: Den Anpressdruck des Holzstabes auf das rotierende Reiberad und die Kombination aus Arbeits- und Pausenintervallen. Ein Holzvorratsmagazin ermöglicht den schnellen Holzwechsel und Langzeiträuchern (z.B. an Wochenenden).

Zudem lässt sich durch die perfekte Programmierbarkeit in Sekundenschnelle Rauch erzeugen. Da die Raucherzeugungstemperatur pro Reibeintervall von ca. + 100 °C bis max. + 380 °C ansteigt, hat der entstehende Räucherrauch hervorragende milde Aromaeigenschaften und erzeugt eine schöne Räucherfarbe. Durch die geringen Temperaturen beim Raucherzeugungsvorgang besitzt der FrictionSmoker ideale Kalträuchereigenschaften, da ohne Kammerheizung die Rauchtemperatur nur geringfügig über der Umgebungstemperatur liegt.

Je nach Anlagengröße stehen verschiedene Modelle zur Verfügung.

Vorteile:

  •  Das patentierte Original
  •  Angenehm mildes Raucharoma
  •  Sehr gute farbgebende Eigenschaft
  •  Durch niedrige Raucherzeugungstemperatur geringer Schadstoffanteil
  •  Umweltfreundlich im geschlossenen CircoSystem®
  •  Startet und stoppt die Raucherzeugung innerhalb von Sekunden
  •  Bei vorschriftsgemäßem Gebrauch keine Brand- oder Explosionsgefahr
  •  Sehr gute Reinigungseigenschaften
  •  Geringe Raucherzeugungstemperaturen
  •  Hohe Verschleißfestigkeit des patentierten Edelstahlreiberads
  •  Variabel einstellbare Rauchintensität
  •  Stufenlos einstellbarer Anpressdruck
  •  Made in Germany

CircoSystem®

Alle FrictionSmoker sind für das geschlossene, umweltfreundliche CircoSystem® vorbereitet

CircoCleaner

Rauchwäscher zur Nachspülung des Raucherzeugers nach jedem Rauchprozess. Weitere Verbesserung der Wirkungsweise des CircoSystem®.

FrictionSmoker FR 702 FR 1002 FR 2008
Korpusbreite [mm] 400 mm 400 mm 760 mm
Korpustiefe [mm] 745 mm 745 mm 900 mm
Korpushöhe [mm] 1330 mm 1630 mm 2090 mm
Drehstrommotor [kW] [V] 5,5 kW, 400 V, 50Hz 5,5 kW, 400 V, 50Hz 2 x 5,5 kW, 400 V, 50 Hz + 2 x 0,9 kW, 400 V, 50 Hz
Druckluftverbrauch ca. 50 Liter/h (4 - 6 bar) ca. 50 Liter/h (4 - 6 bar) max. ca.100 Liter/h (4- 6 bar)
Magazin 2 Reibehölzer 2 Reibehölzer 8 Reibehölzer
Maße Reibeholz 80 x 80 x 700 mm 80 x 80 x 1000 mm 80 x 80 x 1000 mm
Galerie